Lightning ~ Mist ~ Storm ~ SKY ~ Rain ~ Sun ~ Cloud
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Charaktere

Nach unten 
AutorNachricht
Nyst
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 25
Ort : Hier und Da

BeitragThema: Charaktere   So Nov 04, 2018 6:48 pm

Story
Die Story spielt Nach der Taifungeneration und ist abseits von der originalen One Piece Handlung angesiedelt. Sie erzählt die Geschichte einer neuen Generation die aufbricht um ihre Abenteuer auf Hoher See zu erleben.  

Code:
[center]<t3>[size=24]•• Allgemein ••[/size]</t3>[/center]

[center][b]Name:[/b]

[b]Spitzname:[/b] Optional!

[b]Alter:[/b]

[b]Geschlecht:[/b]

[b]Herkunft:[/b]

[b]Rasse:[/b]

[b]Fraktion:[/b]
[/center]
[center]<t3>[size=24]•• Rang••[/size]</t3>[/center]

[center]Marine: max. Kapitän einer kleine Marinetruppe
Revolution: max. Kapitän einer kleinen Gruppe
Weltregierung: bei Start CP1
Kopfgeldjäger: max. Neuling

[b]Kopfgeld:[/b] Zu Beginn 50 – 5000 Berri
[b]Crew:[/b] [i]Gilt nur für Piraten![/i]
[b]Division:[/b] [i]Gilt nur für die Marine![/i]
[/center]
[center]<t3>[size=24]•• Charakter ••[/size]</t3>
[/center]
[center][b]Persönlichkeit:[/b]

[b]Vorlieben:[/b]

[b]Abneigungen:[/b]
[/center]
[center]<t3>[size=24]•• Erscheinungsbild ••[/size]</t3>

[b]Aussehen:[/b]

[b]Besondere Merkmale:[/b]
[b]Kleidung:[/b]
<t3>[size=24]•• Kämpferisches ••[/size]</t3>

[b]Teufelsfrucht:[/b]
[i]Art:[/i]
[i]Beschreibung:[/i]
[i]Beherrschung:[/i]

[b]Kampfstil:[/b]

[b]Ausrüstung:[/b]

[i]Name:[/i]
[i]Art:[/i]
[i]Größe:[/i]
[i]Aussehen:[/i]
[i]info:[/i]

<t3>[size=24]•• Data ••[/size]</t3>


[b]Besonderheiten:[/b] ( zum Start Max 3 Punkte)
[spoiler="Info"]
[b]Teufelsfrucht : [/b]
Paramcia und Zoan – 1 Punkt
Antik Zoan - 2 Punkte
Mythical Zoan, Logia  –  3Punkte
Seesteinwaffe 3 Punkte ( nur Marine oder CP )
Schwaches Haki ( pro Art 1 Punkt )
Gutes Haki ( pro Art 2 Punkte / benötigt schwache Haki Art )
Formel 6  ( pro Art 1 Punkt / nur CP )
Spezielle Waffe ( Königsschwert etc ) 3 Punkte
[/spoiler]

[b]Ausdauer[/b]  
[b]Kraft[/b]
[b]Geschwindigkeit[/b]
[b]Geschick[/b]
[b]Teufelskraft / Techniken[/b]
[spoiler="info "]
Jeder Charakter ist
 in 1 Wert Talentiert
In 2 Werten Gut
In 2 Werten Schlecht
[/spoiler]

<t3>[size=24]•• Geschichte ••[/size]</t3>
</h5>[/center]

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anewworld.aktivforum.org
nova

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 26.02.11

BeitragThema: Re: Charaktere   So Nov 04, 2018 8:15 pm

•• Allgemein ••

Name: Amari

Spitzname:

Alter: 13

Geschlecht: Weiblich

Herkunft: Weltmeere (auf einem Schiff geboren)

Rasse: Mensch

Fraktion: Piratin
•• Rang••
Kapitänin zumindest, wenn es nach ihr geht

Kopfgeld: Zu Beginn 50 Berri
Crew: Gilt nur für Piraten!
•• Charakter ••
Persönlichkeit: Was Amari an Körperlicher stärke fehlt hat sie im Köpfchen, sie ist sehr geübt daran ihren Willen mit Charm durchzusetzen. Zudem verbringt sie viel Zeit damit ihre erlernten Techniken einzusetzen um eine eigene Technik zu entwickeln.
Vorlieben: Ihren Bruder, steht gerne im Mittelpunkt, Kämpfen und Alles was ihr Verboten wird.
Abneigungen: Obwohl sie das Kämpfen liebt hast sie es Menschen zu Töten. Zudem hat sie ein Problem sich an Regeln zu halten.
•• Erscheinungsbild ••

Aussehen:


•• Kämpferisches ••

Kampfstil: Eine Mischung aus verschiedensten Kampfstilen die sie sich von ihren Eltern und ihren Freunden abgeschaut hat. Sie benutzt dafür eine Vielzahl an Waffen um für jede Situation vorbereitet zu sein.

Ausrüstung:
Eine Stangenwaffe ähnlich der ihres Vaters  
Ein Schwert für ihre Schwerttechniken.
2 Handschuhe mit Seestein für ihr Nahkampfangriffe
•• Data ••


Besonderheiten:
Seesteinhandschuhe von ihren Eltern Geschenkt da sie kein Rüstungshaki wirken oder lernen kann
Schwaches Rüstungs und Königshaki  



Ausdauer Schlecht
Kraft Schlecht
Geschwindigkeit Gut
Geschick Gut
Teufelskraft / Techniken Talentiert

•• Geschichte ••
Las Amari erfahren hat das ihr Bruder aufbrechen und die Weltbesegeln wollte hatte sie sich in den Kopf gesetzt ihn zu begleiten ohne auch nur zu wissen um was es ihm geht. Doch weder ihre Mutter noch ihr Vater wollten sie segeln lassen. Doch Amari hatte sich noch nie etwas sagen lassen und so tat sie so als würde sie sich wieder einmal in ihrem Zimmer einschießen und  schlich sie sich an Bord von Tybals Schiff und schickte erst Tage später als sie schon mitten auf dem Meer waren eine Nachricht an ihre Eltern . Seitdem sind einige Monate sind Vergangen doch weder die Briefe ihrer Eltern noch die Teilweise belehrenden Worte ihres großen Bruders können sie umstimmen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyst
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 25
Ort : Hier und Da

BeitragThema: Re: Charaktere   So Nov 04, 2018 8:17 pm

•• Allgemein ••

Name: Tybal Sanvey

Spitzname: /

Alter: 19

Geschlecht: männlich

Herkunft: Weltmeere (geboren auf dem Schiff seiner Eltern)

Rasse: Mensch

Fraktion: Pirat
•• Rang••



Kopfgeld: 600 Berry
Crew:

•• Charakter ••
Persönlichkeit: Tybal ist ein ganz normaler junger Mann, dem seine Familie sehr am Herzen liegt. Er ist stets freundlich, aber auch zurückhaltend. Wenn er keine Lust hat mit jemandem zu reden dann macht er es auch nicht, auch wenn das manchmal respektlos auf andere wirkt. Tybal macht also das was er möchte ohne große Rücksicht auf andere zu nehmen. Werden ihm Personen jedoch wichtig, ändert sich diese Haltung komplett. Für ihn gibt es eben nichts wichtigeres als seine Familie bzw. seine Freunde.

Vorlieben: Trainieren, mit Freunden abhängen, stärker werden, Kämpfe gewinnen

Abneigungen: Personen, die seinen Freunden oder seiner Familie Schaden zufügen wollen, Verlieren
•• Erscheinungsbild ••

Aussehen:
Spoiler:
 

Besondere Merkmale: er trägt keine Schuhe

•• Kämpferisches ••

Teufelsfrucht: Bisher noch keine
Art: 
Beschreibung: 
Beherrschung:

Kampfstil: Er nutzt verschiedene Kampfstile, wobei er nur die Waffenlosen Stile anwendet

Ausrüstung: für ihn angefertigte Handschuhe ohne großen Bonus, einfach Handschuhe halt


•• Data ••




Besonderheiten: schwaches rüstungshaki (kommt in situationen vor, die sehr emotional sind)


Ausdauer  schlecht
Kraft gut
Geschwindigkeit Gut
Geschick gut
Teufelskraft / Techniken schlecht


•• Geschichte ••
Tybal ist der Sohn von der Piratenkönigin Hila und dem stärksten Kämpfer der Welt Zyde, demnach hat er sehr viel Talent in die Wiege gelegt bekommen. Bei ihm ist es auch nicht nur eine Redewendung, sondern auch die Wahrheit. Schon als kleiner Junge war er ein eifriger kleiner Kämpfer, der seinem Vater immer wieder trotzte und seine Mutter ständig auf 180 brachte. Eben ein richtiger Wirbelwind. Er lernte von den verschiedensten Meistern, von seinem Vater, den Taifunpiraten oder auch von Onkel Herakles, jedoch hat er es nie in Erwägung gezogen seine Kräfte durch eine Waffe oder gar durch eine Teufelsfrucht zu erweitern. Er möchte mit dem was sein Körper kann stark werden und sich nicht die Kraft von Waffen oder magischen Fähigkeiten leihen. Dieser Wille zog sich durch sein Leben wie die Wolken über den Himmel, manchmal langsam, manchmal schnell, aber beständig. An jedem Hafen an denen sie anlegten forderte er Kämpfer heraus, ob er gewann oder verlor spielte noch keine große Rolle, da er viele verschiedenen Techniken erlernen wollte. Dies beherrschte er auch unwahrscheinlich gut, denn er muss eine Technik nur einmal sehen um sie sich aneignen zu können, zumindest wenn es mit seinem Körper machbar ist. Mit dem Alter kam dann auch der Ehrgeiz dazu, sodass er nicht mehr verlieren wollte. Mittlerweile steht er bei 478 Siegen zu 12 Niederlagen und 2 Unentschieden. Eines Tages haben seine Eltern eine Geheimmission angenommen und dies nutzte er als Chance um allein über die Meere zu segeln, so zumindest sein vorhaben, doch es kam anders. Mit ihm segelten auch seine Schwester und eine Kindheitsfreundin. Es war ihm egal ob sie dabei waren solange er seinen Traum erfüllen kann, der beste Kämpfer der Welt zu werden ohne sich Kraft zu leihen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anewworld.aktivforum.org
nova

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 26.02.11

BeitragThema: Re: Charaktere   So Nov 04, 2018 9:48 pm

<t3>•• Allgemein ••</t3>

Name: Mikasa

Spitzname:Sonic Boom / Mika von ihrer Familie

Alter: 19

Geschlecht: Weiblich  

Herkunft: Weltmeere (auf einem Schiff geboren)

Rasse: Halb Riesin / Cyborg  (2,20 Meter groß)

Fraktion: Piraten Kapitänin
<t3>•• Rang••</t3>


Kopfgeld: 1200 Berri
Crew: hat noch keine Namen

<t3>•• Charakter ••</t3>
Persönlichkeit: Im Gegensatz zu ihren Eltern und besonders ihren Vater ist Mika sehr Chaotisch. Sie liebt es andere Leute aufs Korn zu nehmen besonders ihren kleinen Cousin Tybal. Auch wenn sie ihren Eltern zurück gelassen hat liebt sie ihre Familie und würde alles tun um sie zu beschützen. Auf ihren Touren hinterlässt sich Chaos verletzt aber niemals unbeteiligte und würde auch nie jemanden grundlos töten.

Vorlieben: Kämpfen, Ihre Familie, Leute aufs Korn nehmen, zudem liebt sie sich mit stärken oder Autoritätspersonen anzulegen

Abneigungen: Gewalt gegen wehrlose, Sinnloses Blutvergiesen, Regeln und Spießer
<t3>•• Erscheinungsbild ••</t3>

Aussehen:

Besondere Merkmale: Künstliche Augen die immer Mat aussehen
Kleidung:
<t3>•• Kämpferisches ••</t3>

Teufelsfrucht: Schallfrucht
Art: Paramecia
Beschreibung: ..kann die Lust so sehr in Schwingung bringen das sie wie scharfe Messer schneiden oder sogar kleine Schallexplosionen zu erzeugen
Beherrschung: Aktuell beherrscht sie den Einsatz von Explosionen oder betäubenden Schallwellen gut. Ihre Schneidetechnik ist noch sehr unkontrolliert, wenn sie Glück hat kann es ihre stärkste Attacke sein doch genauso oft verpufft ihre Attacke auch im nichts.

Kampfstil: Meist nutzt sie ihre Augentechnik um Leute ohne großen Kampf zu verängstigen und zur Aufgabe zu zwingen der Kampf findet also in den Köpfen der beiden statt, bis jetzt hat erst einer geschafft in dieser Technik gegen sie zu gewinnen und sie so dazu zu bringen ernst zu machen und das war ihr Cousin. Gegen ihn setzte sie sogar ihre Explosion und Schnitt Techniken ein. Zum Schluss musste sie sogar noch in den Nahkampf gehen um ein unentschieden zu erreichen. Das war der einzige Kampf in ihren 2 Jahren als Pirat den sie nicht gewonnen hatte

Ausrüstung: Cyborg Augen
info:  Mit ihren Augen ist es ihr möglich die Wahrnehmung von jeden Zu verändern der ihr in die Augen sieht bzw von einer ihrer Explosionen getroffen wird. Zudem benutzt sie ihre Augen um die Kraft ihrer Teufelsfrucht zu Kanalisieren um ihre Explosionen zu erzeugen wodurch ihr diese Technik leichter fällt als alle anderen die sie mit ihrem Körper ausführt.

<t3>•• Data ••</t3>


Besonderheiten:
Paramecia, Cyborg-Augen, schwaches Königshaki

Ausdauer  Gut
Kraft Gut
Geschwindigkeit Gut
Geschick schlecht
Teufelskraft / Techniken Gut

<t3>•• Geschichte ••</t3>
Als Kind eines Cyborgs und eines Halbriesen kam Mikasa mit einem Geburtsfehler auf die Welt, ihre Fehlten ihre Augen. Ihre Mutter nutzte ihre Verbindungen um ihr Cyborg Implantate zu verschaffen Mikasa war ein vorbildliches Kind sie kam sehr nach ihrem Vater beachte alle Regeln und war auf dem besten weg in die Marine aufgenommen zu werden. Doch irgendetwas passierte, das sie niemanden erzählte nicht einmal ihrer kleinen Schwester, die für sie das wichtigste war. Von diesem Tag an war sie wie eine andere Person, sie war chaotisch entwickelte Freude daran anderen Leuten Streiche zu spielen und Chaos zu stiften. Als ihr Vater sie deswegen auf die Marine Akademie schicken wollte haute sie kurzerhand von zuhause ab und wurde Piratin. Nun ist sie schon 2 Jahre unterwegs nur sie und ihre kleine Schwester. Die einzige Person zu der Mika noch immer die Nette und fürsorgliche Person ist wie früher  
</h5>

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
nova

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 26.02.11

BeitragThema: Re: Charaktere   Mo Nov 05, 2018 12:59 pm

•• Allgemein ••

Name: Raziel Kaiji - Calligan

Spitzname: Soul Reaver

Alter: 21 / 23 Jahre Lebenszeit verbraucht

Geschlecht: Männlich

Herkunft: Dhali

Rasse: Mensch

Fraktion: Kopfgeldjäger
•• Rang••


Kopfgeldjäger: Neuling

•• Charakter ••
Persönlichkeit: Es stecken 2 Seelen in Raziel zumindest sagte das sein meister zu ihm und wie könnte der Mann der ihm geholfen hatte seine Schwester zu retten sich irren. Es gibt zum einen Raziel den Hilfsbereiten Jungen der am liebsten jeden Beschützen würde und sich teils auch ausnutzen lässt. Besonders für seine kleine Schwester würde alles tun. Doch wenn er sich mit etwas konfrontiert sieht wie Piraten, Machtmissbrauch oder Ungerechtigkeit dann glühen seine Augen auf. Das ist der Moment indem der Soul Reaver erwacht. Zwar ist es auch dieser Persönlichkeit wichtig das Gute zu Schützen doch geht er dabei skrupellos und gewalttätig vor. Jemand der in seinen Augen unrechtes getan hat verdient auch keine Gnade. Trotzdem töte selbst Soul Reaver nur in den seltensten Fällen. Natürlich ist die Geschichte mit dem Soul Reaver nur eine Erfindung für seine kleine Schwester. Denn die Geschichte von einem Wesen das die Guten Beschützt und die Böse bestraft ist viel leichte zu verstehen als die Gebrochene und Hasszerfressene Persönlichkeit die ihr Raziel geworden ist.

Vorlieben: Anderen Leuten zu Helfen und sie zu Schützen, seine Schwester

Abneigungen: Piraten und Revos da sie nur Chaos und Schmerz über die Welt bringen. Seine Restlichen Familie und besonders Tybal, Zudem jede Art von Ungerechtigkeit und Machtmissbrauch.
•• Erscheinungsbild ••



Mit SCHWESTER (Die entweder ich nachher noch bau oder du wenn du bock has, darum ist der Name auch noch nicht da xD )


Besondere Merkmale: Fast immer in Begleitung seiner kleine Schwester
•• Kämpferisches ••

Teufelsfrucht: Life Linke
Art: Paramecia  
Beschreibung: Kann seine Lebenszeit mit Sterbenden oder Toten Teilen um sie so zu retten oder wieder ins Leben zu holen. Der wiederbelebte kann sich immer nur einen Tag Leben ausleihen und muss darum immer in Raziels nähe bleiben.  Laut seinem damaligen Lehrmeister verbirgt sich hinter dieser Frucht noch viel mehr die selbst er noch nicht zu erkennen vermag
Beherrschung: Bis jetzt beherrscht Raziel nur das teilen seiner Lebenszeit in der Länge eines Tages. Dabei ist es egal wie lange die Person schon tot ist. Jedoch regeneriert sich die Leiche nur so wie zu Lebzeiten wodurch alte Leichen eher wenig nützlich sind. Bei Personen seiner Stärke kann er nach bedarf die Persönlichkeit überschreiben. Alle andren bleiben sie selbst können aber Raziel keinen Schaden zufügen egal wie Stark sie sind müssen ihm aber nicht helfen.

Kampfstil: Kämpft im Nahkampf mit einer Mischung aus Fischmenschen Karate und Grundlegende Techniken der Formel 6 ( aktuell Fingerpistole  und Rasur soliede /Moonwalk und Sturmstoss eher bescheiden)



•• Data ••


Besonderheiten:

Teufelsfrucht : Paramecia
Schwaches  Rüstungshaki
Formel 6

Ausdauer  Gut
Kraft Talentiert
GeschwindigkeitGut  
Geschick Schelcht
Teufelskraft / Techniken Schlecht

•• Geschichte ••
Als Sohn von 2 Gesetzlosen wuchs Raziel in Freiheit bei Piraten auf. Seine Mutter Kana war gut mit den Taifunpiraten befreundet wo sie auch oft zu besucht waren. Er liebte dieses Leben und war drauf und dran selbst ein Pirat zu werden. Er hängte sich rein doch im Gegensatz zu seinen beiden Trainingspartnern hatte er keinen angeboren Vorteil wie Tybal oder Amarie. Also beschloss er noch härter zu trainieren um später einmal ein großer Pirat zu werden und jemand der seine Familie und besonders seine Kleine Schwester gut beschützen könnte. Dafür bequatschte er Liz so lange bis sie einwilligte ihm ihre Fischmenschen Techniken beizubringen. Doch alles änderte sich an 19 Geburtstag er war ein stattlicher Pirat geworden der mit seiner Familie bei den Taifuns mitsegelten. An diesem Tag gab es eigener Mysteriösen Bande. Sie waren alle vermummt und konnten zumindest teils mit den Taifuns mithalten. Als sie zurück geschlagen wurden uns sich alles beruhigte sahen alle sofort zu den Kindern Tybal, Amari und NAME SCHWESTER. Wehrend Tybal es geschafft hatte Amari zu beschützen hatte er das selbe bei seiner Schwester nicht Geschafft. Raziel ging auf Tybal los doch wurde schnell unterbrochen. Es dauerte einige Tage bis sie Dhali erreicht hatten wo sie NAME DER SCHWESTER die letzte Ruhe schenkten. Nach der Beerdigung trennte sich Raziel von allen er wollte nichts mehr mit Piraten zu tun haben er war Wütend. Auf diese Menschen denen er so vertraut hatte die aber nur hilflos waren, auf seine Eltern die Hila und Co auch noch verteidigten und besonders auf Tybal der dort war. Aber auch sich selbst machte er starke vorwürfe er war einfach viel zu schwach. Darum beschloss er alles dafür zu tun um seine Schwester zu retten. Er hatte auf seinen Reisen von einer bestimmten Teufelsfrucht gehört die Tote wieder zum leben erwecken konnte. Über die genauen Ereignisse der letzten Tage redete Raziel mit niemanden. Er hatte sich verändert doch er hatte auch das bekommen das er wollte. Und so kam es das er 3 Tage nach der Beerdigung seiner Schwester die selbige wieder ausgrub und sie zum Leben erweckte. Danach besorgte er sich ein kleines Bott und begann damit Piraten zu Jagen. Auf die frage seiner Schwester warum er so etwas tut sagte er jede Macht hat ihren Preis, auch wenn das nur die halbe Wahrheit ist den er hegte auch einen Hasse gegen diese Art von Menschen. Seit diesen Tagen sind 2 Jahre vergangen und Raziel wurde zu einem bekannten Jäger in den Blues

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyst
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 25
Ort : Hier und Da

BeitragThema: Re: Charaktere   Mo Nov 05, 2018 5:02 pm

•• Allgemein ••

Name: Riea de Tourbillon/Herakles

Spitzname: Riri

Alter: 13

Geschlecht: weiblich

Herkunft: Somewhere over the rainbow

Rasse: Mensch

Fraktion: Pirat
•• Rang••



Kopfgeld: 12 Berry (hat mal 12 Brötchen geklaut)
Crew: ohne namen

•• Charakter ••
Persönlichkeit: Riea ist die gute Seele der Familie, eine wirklich liebenswerte kleine junge Dame. Stets freundlich und hilfsbereit und jedem Menschen aufgeschlossen. Sie sieht nur das Gute in anderen Personen, was wohl auch daran liegt, dass sie mit der Wahrheit über die Welt noch nicht in Berührung gekommen ist.

Vorlieben: Mikasa, Schokolade, Blumen, Romantik

Abneigungen: Streit mit Mikasa oder streit zwischen Mikasa und anderen
•• Erscheinungsbild ••

Aussehen:
Spoiler:
 


•• Kämpferisches ••

Teufelsfrucht: Gem Friend Frucht
Art: Paramecia
Beschreibung: Anwender kann aus Edelsteinen loyale Begleiter erwecken die für sie in den Kampf ziehen. Dabei kann bei ihrem bisherigen Talent nur ein Begleiter zur selben zeit aktiv sein. Geht ein Edelstein kaputt, dann stirbt auch der Begleiter und stirbt der Begleiter geht der Edelstein kaputt
Beherrschung: Riea hat ihre Frucht erst seit kurzem und hat daher noch nicht viel Erfahrung sammeln können, demnach eher schlechte als rechte Beherrschung

Kampfstil: Keiner


•• Data ••


Besonderheiten: Paramecia, schwaches Observationshaki

Ausdauer schlecht
Kraftschlecht
Geschwindigkeitschlecht
GeschickTalentiert
Teufelskraft / Technikenschlecht


•• Geschichte ••


Riea war das jüngste von zwei Geschenken die Tear bekommen hat. Seltsamerweise hat sie weder die Riesenzellen von Jaro geerbt noch die Cyborgzellen ihrer Mutter, sie war wie ihre Mutter früher ein ganz normaler Mensch und dementsprechend auch nicht gerade die größte. Ihr Vater hatte immer Schwierigkeiten dabei sie hochzunehmen weil sie fast 10 mal in seine Hände passte. Dennoch hatte sie eine wunderschöne Kindheit, gemeinsam mit ihrer großen Schwester, welche für sie ihr Vorbild war. Sie war hübsch, stark und cool. Als dann eines Tages ein Streit in der Familie ausbrach hielt sie es nicht aus und entfesselte eine schwache Welle vom Königshaki. Sie hörte von ihrer Schwester, dass sie aufs Meer segeln wollte und da musste sie nicht lange überlegen, denn wo Mikasa war würde sie auch sein. So kam es dass, Riea mit ihrer Schwester durch die Welt segelte. Auf ihren Reisen passierte vor kurzem in einer Bar ein riesenunglück, denn das junge Mädchen futterte eine Teufelsfrucht ohne zu Wissen was die Konsequenzen sind.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anewworld.aktivforum.org
Nyst
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 25
Ort : Hier und Da

BeitragThema: Re: Charaktere   Mo Nov 05, 2018 9:49 pm

•• Allgemein ••

Name: Saichi Calligan

Spitzname: Chi-chan

Alter: 16

Geschlecht: weiblich

Herkunft: Dhali

Rasse: Mensch

Fraktion: Nichts
•• Rang••

•• Charakter ••
Persönlichkeit: Saichi war früher ein lebensmunteres Mädchen, welches sehr gerne ihren Bruder ärgerte, aber auch ihren Vater. Im Allgemeinen war sie eher ein Papakind, gleich nach ihm kam aber ihr Bruder, den sie über alles liebte. Nach ihrem Ableben und der Wiederauferstehung hat sich dies jedoch ein wenig geändert. Sie ist nun relativ zurückhaltend und verschlossen und wenn man die richtigen Knöpfe drückt wird sie sogar ziemlich wild. Die Zuneigung zu ihrem Bruder ist jedoch geblieben, was vor allem daran liegt, dass sie nur durch ihn weiterlebt.

Vorlieben: Ihr Bruder, Tiere, Blumen (wenn man ihr eine Blume schenkt verliebt sie sich sofort in die Person was sehr oft zu Problemen führt, da sie auch schon mal zur Stalkerin werden kann und alles dafür gibt einen Kuss zu erhaschen)

Abneigungen: Gemüse, Bücher, Piraten
•• Erscheinungsbild ••

Aussehen:
Spoiler:
 

Besondere Merkmale: Sehr oft von Schmetterlingen umgeben
Kleidung:
•• Kämpferisches ••

Teufelsfrucht:Schmetterlingszoan
Art: Zoan
Beschreibung: Anwender kann sich in einen großen Schmetterling und einen Mix aus Mensch und Schmetterling verwandeln, was bei ihr nur zur folge hat dass ihr Flügel aus dem Rücken wachsen. Viele der Fähigkeiten der Frucht sind noch unbekannt, da sie sehr seltsam zustande kam. Saichi hat nämlich nie eine Teifelsfrucht gegessen, erst nachdem sie wiederbelebt wurde hatte sie diese Kräfte.
Beherrschung: Das meiste an ihrer Beherrschung ist willkürlich oder einfach immer da. Sie kann nämlich neben jeder Person einen Schmetterling sehen in der Name und Lebenszeit stehen. Ihre Flügel kann sie auch rausholen wenn sie sich sehr anstrengt. Ein Bonus der Frucht scheint zu sein, dass Tiere in ihrer Nähe ruhig werden und sich von ihr streicheln lassen.

Kampfstil: Keiner




•• Data ••


Besonderheiten: Schmetterlingszoan, theoretisch unsterblich

Ausdauer  Gut
Kraft schlecht
Geschwindigkeit schlecht
Geschick  schlecht
Teufelskraft / Techniken gut


•• Geschichte ••


Saichi war die kleine Prinzessin von Nave und ihrem Bruder Raziel. Sie war zuckersüß und hatte immer ein großes Lächeln im Gesicht. Am liebsten kuschelte sie stundenlang entweder mit ihrem Vater oder mit Raziel ohne Rücksicht darauf zu nehmen, dass die beiden viel lieber trainieren wollten. Das war wohl auch gut, denn das Schicksal bot ihr nicht sehr viel Zeit auf dieser Welt an. Schon früh wurde sie bei einem Überfall einer mysteriösen Bande getötet, aber immerhin konnte sie ihren Bruder nocheinmal sehen bevor sie ihren letzten Atemzug machte. Saichi war gestorben, doch ihre Seele war an einem Ort, der ihr fast wie ein Paradies vorkam, nur war ihr Bruder nicht hier oder jemand anderes ihrer Familie, sie fühlte sich allein und so staute sich Zorn und Angst in ihr an, bis sie eines Tages oder Nachts, sie wusste es nicht genau, da man an jenem Ort sehr schnell dass Zeitgefühl verlor, eine Stimme hören konnte. Die Stimme ihres bruders raziel, welcher ihr sagte, dass ihre Zeit noch nicht gekommen wäre. Alles um sie herum wurde dunkel und ihre Seele hatte wieder einen Körper, doch alles schmerzte und brannte. Sie erlitt große Qualen bis sie ihre Augen öffnen konnte und ihren Bruder ansah. Ihre Augen waren blass und sie schien abwesend. Jedoch verschwand dies mit der Zeit. Irgendwie war sie wieder zurück, zurück bei ihrem Bruder also versuchte sie ihre Arme um ihn zu legen, doch es wollte nicht funktionieren. Saichi musste erneut erlernen wie man sich bewegt, weshalb sie zunächst viel Zeit im Bett verbrachte. Was ihr dann auffiel waren seltsame Schmetterlinge, die sie überall sehen konnte. Nach und nach nahm sie diese Tiere als ihre Freunde an, die nur sie sehen konnte, weswegen sie beschloss niemandem etwas zu sagen, weder davon noch von den Schmerzen die sie täglich hatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anewworld.aktivforum.org
Nyst
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 25
Ort : Hier und Da

BeitragThema: Re: Charaktere   Do Nov 08, 2018 2:57 pm

•• Allgemein ••

Name: Kaeltak Shirotora

Spitzname: Collector

Alter: 21

Geschlecht: männlich

Herkunft: Weiß keiner so genau, sein Vater hat ihn eines Tages einfach irgendwo auf der Welt zurückgelassen

Rasse: Nephilem (Halb Shandia – Halb Mensch)

Fraktion: Marine / Schwarzmarkthändler
•• Rang••

Marine: Käpitän einer eigenen Einheit (Er wird schon jetzt als künftiger Admiral gesehen)
Kopfgeld]: 25.000 Berry
Division: White Tiger Division
•• Charakter ••
Persönlichkeit: Kaeltak ist ein ziemlich mysteriöser junger Mann, den man nur sehr schwer einschätzen kann. Mal ist er gut drauf und hält guten Kontakt zu seinen Leuten und im nächsten Moment ist er ein ziemlich arrogantes Arschloch. Es scheint fast so als wären mehrere Persönlichkeiten in einer gefangen. Was aber wirklich er selbst ist, dass weiß nur er selbst.

Vorlieben: Sammeln von Teufelsfrüchten, Spiele die anderen schaden, Intrigen

Abneigungen: So ziemlich alles und jeder, solange er nicht von nutzen für ihn ist
•• Erscheinungsbild ••

Aussehen:
Spoiler:
 

Besondere Merkmale: Unter seiner Kleidung verbirgt sich ein geheimnis, denn er hat einen weißen flügel und einen schwarzen, aufgrund seiner Abstammung

•• Kämpferisches ••

Teufelsfrucht: Barrerfrucht
Art: Paramecia
Beschreibung: Der Anwender ist in der Lage sich vor Schaden zu schützen, indem er Barrieren rund um seinen Körper erstellt. Jedoch nicht irgendwelche Barrieren, sondern unsichtbare und auch im effekt unterschiedliche. Beispielsweise kann er Flammenbarrieren erstellen die ausschließlich gegen Feuer helfen, aber auch Spiegelbarrieren, die Angriffe zurückwerfen oder als reflektionsschaden austeilen. Die Barrieren sind im Normalfall um den ganzen Körper herum, jedoch können gute Nutzer die Größe anpassen um die Barriere stärker zu machen. Je kleiner der Bereich umso widerstandsfähiger ist sie. Zudem muss der Anwender immer erst einen Treffer einer bestimmten Attacke abbekommen um sich danach gegen wehren zu können (Ähnlich wie unser Immunsystem)
Beherrschung: Kaeltak ist in der Lage Barrieren für ca 10 Sekunden aufrecht zu erhalten, muss dann aber 30 Sekunden warten bis er eine neue erstellen kann. Mittlerweile hat er auch schon einige Barrierearten im Repertoire. Größen kann er jedoch noch nicht ändern.

Ausrüstung: Krallenhandschuhe(aus Vibranium xD / ne aus stahl)



•• Data ••


Besonderheiten: Paramecia, Schwaches Rüstungs und Königshaki

Ausdauer Gut
Kraft Talentiert
Geschwindigkeit Schlecht
Geschick  Schlecht
Teufelskraft / Techniken Gut


•• Geschichte ••

Kaeltak lebte bis zu seinem 6. Lebensjahr an einem Ort, den viele wohl als Hölle bezeichnen würden. Damit ist nicht Impel Down gemeint, sondern die wahrhaftige Hölle, den sein Vater lebte in genau dieser oder eher musste dort sein Leben auf ewig verbringen. Seine Mutter hingegen war eine Bewohnerin Skypias, daher auch seine Flügel. Lange versuchte seine Mutter ihn aus den Fängen seines Vaters zu befreien bevor der Junge zu verdorben war und wie sein Vater endete. In der Annahme dass sie es rechtzeitig geschafft hatte, verhalf sie ihm in die normale Welt, doch was dann geschah, konnte sie nicht erahnen. Kaeltak war bereits ein grausames Wesen, dass vor nichts zurückschreckt. Er tötete im Alter von 6 1/2 Jahren seine eigene Mutter und bemalte sich mit deren Blut. Sein Vater hatte ganze Arbeit gemacht, denn nun hatte die Welt einen Dämon welcher nicht das handicap hatte nur alle paar Stunden in der Welt zu sein. Doch für lange Zeit musste sich der Junge zurückhalten, denn er wurde von jemandem gefunden, der die Szene zu seinem Glück fehlinterpretiert hatte. Kaeltak erhielt eine schwere Marineausbildung, da er sich aber so gut machte, immerhin war er schlimmeres gewöhnt, bekam er ziemlich schnell höhere Positionen. Er nahm sich vor es mit allen aufzunehmen, ein Admiral zu werden, und irgendwann die Marine zu übernehmen, damit er seine Art und Weise endlich durchsetzen könnte. Das Problem war nur, dass die derzeitigen Admiräle ziemlich stark waren, also musste er vorerst im Dunkeln handeln und dies tat er auch. Während er im Vordergrund seine White Tiger Division leitete, in der er nur Menschen mit weißen Haaren duldete, machte er im Hintergrund illegale Geschäfte und wurde in dieser Szene bald schon als Collector bekannt. Kaeltak bekam diesen Namen da er ein Sammler von Teufelsfrüchten ist und bereits einige sein Eigen nennen kann. Der Collector hat auch ein Kopfgeld, nur hat niemand ein Bild vom Collector.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anewworld.aktivforum.org
nova

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 26.02.11

BeitragThema: Re: Charaktere   Fr Nov 09, 2018 11:01 am

•• Allgemein ••

Name: Lena

Spitzname: Wirbelwind

Alter: 26

Geschlecht: Weiblich

Herkunft:Auf einem Schiff

Rasse: Mensch

Fraktion: früher während des Krieges Rebellion / danach ausgestiegen und als Freigeist immer da wo sie gerade hin will
•• Rang••



Kopfgeld: Früher über 100 000 durch den Krieg danach wurde ihre Akte geschwärzt Aktuell 0
Crew: Segelt manchmal bei Tybal mit
•• Charakter ••
Persönlichkeit: Lena hat sich von ihren Eltern die besten Eigenschaften mitgenommen, der fleiß und die Liebenswürdigkeit ihrer Mutter. Und die Neugierde und die Risikobereitschaft ihres Vaters. Außerdem merkt man an ihrer offenen und Sprunghaften Art auch das sie früher viel mit ihrer Tante Hila zu tun hatte. Doch der Krieg hatte ihr gezeigt das man nicht jedem so offen entgegen treten sollte so kommen nur wenige Auserwählte wie ihr Kindheitsfreund Tybal in diesen Genuss. Meist ist sie aber mit ihrem Alter Ego unterwegs. In dieser vorm ist es fast so als hätte sie ihre Güte und Liebenswürdigkeit gegen ein kaltes logischen denken ausgetauscht.


Vorlieben: Das basteln, experimentieren und entdecken neuer Teufelsfruchttools, ihre Eltern auch wenn ihr bewusst ist das es nicht so einfach ist immerhin hängt sie ein einer Zeit in der es sie noch nicht einmal gab. Außerdem hat sie eine Schwäche für Tiere. Zudem hatte ihre Gemeinsame Zeit mit


Abneigungen: Sie ist schnell einmal genervt wenn man ihr wieder Sicherheit Vorschläge gibt oder ihr etwas ausredet nur weil es zu gefährlich ist, außerdem hegt sie einen Abneigung gegen jede Art von Organisation egal ob Marine, Revos oder der Weltregierung .
•• Erscheinungsbild ••


Aussehen:
 

Besondere Merkmale:in ihren Körper ist  ein Behälter der mit Leuchtender Energie implantiert
•• Kämpferisches ••

Kampfstil:

Ausrüstung:
Name: Gefühlsbrille/ Defekt
Art: Teufelsfruchttool
Aussehen: Fliegerbrille
info: Eine Brille in der es Lena gelungen war einen Teil der Kraft der Teufelsfrucht ihrer Mutter zu bündeln. Damit ist sie in der Lage die Gefühle der Leute zu erkennen und Lügner zu entlarven. Diese Brille war Lenas erste Erfindung und ihr einziges Erinnerungsstück von ihrer Mutter. Diese wurde im Krieg allerdiengs zerstört und ohne die Teufelsfrucht ihrer Mutter kann sie diese nicht Reparieren.

Name: Zeit Transformator / Lebenswille
Art: Teufelsfruchttool
Aussehen: Ein Behälter der mit Leuchtender Energie betrieben wird.
info: Der Behälter wird mit der Energie der Zeit betrieben die sie von Ashita bekommen hatte. Diese Erfindung war ihre bis jetzt gefährlichste da sie das Objekt direkt in ihren Körper einsetzen musste. Nach dem ihr Leben durch einen Giftangriff im Krieg fast endete baute sie diese Tool um. Nun ist er ihr Lebenswille. Die Zeit Energie hilft ihren Körper dabei die vom Gift zerstörten Zellen sofort wieder zu erzeugen. Dafür verlor sie zwar alle anderen Fähigkeiten diese Objektes konnte aber weiterleben

Name: Taifun-Kampfhandschuhe
Art: Teufelsfruchttool
Aussehen: Handschuhe mit kleinen
info: Handschuhe die mit der Energie von der Logia Frucht des Taifuns hergestellt wurden. Er ist in der Lage rund um den Handschuh kleine Taifuns zu erschaffen die normalen Menschen starke Schnittwunden zufügen kann außerdem ist sie damit in der Lage Logia Nutzer zu treffen

Name: Drama Drama Maske
Art: Teufelsfruchttool
Aussehen: Sieht aus wie eine Schutzmaske  
info: Diese Maske trägt die Macht von dem der sie damals erst dazu brachte der Revolution beizutreten. Die Nummer 2 der Armee und meister der Verwandlung. Als die Revos ihr Talent erkannten bekam sie Zugriff auf seine Teufelsfrucht um Masken für Geheimmissionen zu Schmieden. Doch im Gegensatz zur Massenware die schon beim schmieden eine Identität zugewiesen bekommen hat ist ihre Maske besonders sie beinhalltet die Daten aller Personen die sie je getragen haben. So ist es Lena möglich in viele Rollen zu schlüpfen. Jedoch wird auch dies von ihrer noch zu gerinnen stärke beschränkt so kann sie im Moment nur ihr Aussehen und ihre Stimme verändern für den Rest wie Aussprache oder Bewegungsart muss sie selbst sorgen. Zudem kann sie nicht kleiner als einen Halben Meter werden und nicht größer als 3 Meter.  
Die Verwandlung erfolgt sofort nach aufsetzten der Maske zu der zuletzt verwendeten Person, das ändern der Zielpersonen dauert aber Pro Veränderung eine Stunde (zB Geschlecht , Rasse, Größe pro 30 cm)

Aktuelle Verwandlungen:
Sie Selbst , Venix (in der Theory aber zu klein für Aktuelle Stärke) Olvier (Revo Nummer 2)
Zudem noch 2 Formen die sie auf ihren Abenteuren mit Venix getroffen hatte
Abigail ein Mädchen mit der die beiden einige Nacht durchgezecht hatte
Abigail:
 
Und ihr Lieblings Barkeeper Sam
Sam:
 

Name: Damble Gun
Art: Teufelsfruchttool
Aussehen: 2 Pistolen
info: Das Abschiedsgeschenk ihres Langjährigen Lehrmeisters Venix der ihr alles Wichtige über die Welt und Hübsche Frauen beigebracht hatte das sie wissen musste. Sie durfte seine Teufelskraft ein schmieden doch merkte schnell das sie dieser macht noch nicht gewachsen war. Also setzte sie eine Limitierung in die Waffe um sie benutzen zu können. Aktuell verfügt die Pistole über 2 Kugeln die sie mittlerweile sogar schon mit einer 50 % Chance Frei wählen kann .
Weiße Kugeln - Verletzungen heilen
                      Schwarze Kugeln - wirken wie Rauchgranaten



•• Data ••


Besonderheiten:
Die Nutzung und Erstellung von Teufelsfrucht Tools

Ausdauer  Schlecht
Kraft Gut
Geschwindigkeit Schlecht
Geschick Talentiert
Teufelskraft / Techniken Gut  

•• Geschichte ••
Lena dürfte wohl das einzige Taifunkind sein das das Pech hatte den Großen Krieg noch mitzuerleben auch wenn es nur noch das letzte halbe Jahr war. Doch es hatte gereicht um ihr leben zu verändern. Lena hatte wohl ein sehr Chaotisches Leben den sie wuchs auf dem Schiff der Taifun Piraten auf. Allerdings bildete das auch sehr stark ihre Persönlichkeit. Den mit so einer Starken Familie gab es wohl kaum etwas vor dem sie Angst haben musste, wodurch sie auch ihre Risikofreudigkeit bekam. Ihren Vater sah sie nur sehr selten da dieser auf einem Anderen Schiff Segelte zumindest dachte sie das, sie wusste nicht viel über ihn und wenn sie ihn sah wollte sie nicht auch noch über seine Arbeit reden, sondern die Zeit genießen. Doch als er an ihrem 14 Geburtstag nicht kam beschloss sie ihn in einer Hals über Kopf Aktion alleine zu suchen und landete so bei den Auftragsgebern ihres Vaters den Revos. Durch die Schutzmechanismen ihrer Basis konnten selbst die Taifuns sie nicht aufspüren und Lena wurde zu einem Wichtigen Schlüssel als Schmieden der Revos so wie es zuvor ihre Vater war. Überzeugt hatte sie die Nummer 2 Oliver sie sah zu ihm auf und besonders seine Pläne ihren Vater zu retten feuerten sie nur um so mehr an. Doch Krieg ist nun einmal Krieg und so ging Lena durch die Hölle. Als auch noch das Erbstück ihrer Mutter zerbrach hinter lies das tiefe Narben in ihrer Seele. Doch der Krieg endete Bald mit /////////////////////////////////////////////////////////////// dieser Teil wurde von der Weltregierung Geschwärzt.  Und so landete die von der Gesellschaft enttäuschte Lena mit 15 Jahren bei Venix der für sie Mentor, Vater Ersatz und auch ein bisschen Teene Crush war zumindest bis sie durch ihn die Vorzüge einer schönen Frau erfuhr. Er lehrte sie viel und half ihr über ihren Träumer hinweg. Und so verging die Zeit wie im Flug bis Venix vor einem Monat beschloss sich den Taifuns ein Letztes Mal anzuschließen um eine Geheime Mission zu erledigen. Zuerst wollte sie mit doch irgendwie konnte sie das nicht nach allem was geschehen war konnte sie ihren Mutter nicht unter die Augen treten da ihre Sehnsucht dennoch sehr groß nach den alten Zeiten war suchte sie nach ihren Kindheitsfreund Tybal der für sie immer so etwas wie ein kleiner Bruder war. Gespannt wie er nun sein würde immerhin war er damals gerade mal 7 Jahre alt. In diesen Gedanken versunken segelte sie mit ihrer Nussschale geradewegs in das Schiff von Tybal und Amari


_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyst
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 25
Ort : Hier und Da

BeitragThema: Re: Charaktere   Sa Nov 10, 2018 4:37 pm

•• Allgemein ••

Name: Yakuli Valkea / Hayd Salvatre / Dyala / Yuya / Duhalin

Spitzname: Four and Seven

Alter: 27 / 19 / ? / ? / ?

Geschlecht:weiblich / männlich / weiblich / männlich / weiblich

Herkunft: auf dem Schlachtfeld / Konomi Inseln

Rasse: Mensch / Mensch

Fraktion: Cipher Pol X (das X soll nicht die 10 symbolisieren)
•• Rang••


Weltregierung: Die beiden gehören zu einer CP Einheit, die erst nach dem Krieg entstanden ist um der Weltregierung wieder neue Kraft zu verleihen. Nur sehr wenige Auserwählte hohe Tiere in der Weltregierung wissen davon.


•• Charakter ••
Persönlichkeit: Yakuli ist eine sehr behutsame nachdenkliche Person, die im Leben alles sehr strategisch und analytisch behandelt. Sie kennt jegliche Emotionen und entsprechende Handlungsweisen und führt im passenden Moment die passenden aus. Selbst fühlt sie recht wenig

Hayd ist ein lebensfroher Naturbursche, der ziemlich hektisch und launisch sein kann. Er ist zudem auch ein wahrer Gentleman und allgemein sehr engagiert anderen zu helfen. Doch all dies ändert sich wenn er eine Mission erhält und in einen Kampf verwickelt wird. In solchen Fällen wird er zu einem kühlen und skurpellosem Killer.

Vorlieben: Ruhe, Planung, Organisation, Lernen / Natur, Entspannung, Menschen helfen

Abneigungen: Unzuverlässigkeit, Dummheit, Spontanität / Umweltverschmutzung, Süßigkeiten
•• Erscheinungsbild ••

Aussehen:
Yakuli:
 

Hayd:
 


•• Kämpferisches ••

Teufelsfrucht: Two for Three Frucht
Art: So ne mischung aus Paramecia und Zoan, tendiert aber mehr zur paramecia
Beschreibung: Der Anwender oder in deisem Beispiel eher die Anwender sind in der Lage ihre Kräfte zu kombinieren indem sie zu einer eigenständigen Person fusionieren. Dabei gibt es jedoch zu beachten, dass die entstehende Erscheinung nicht immer die gleiche Form annimmt. Da diese Frucht erst nach dem Krieg speziell für diese beiden Anwender erfunden wurde, ist relativ wenig über deren Ausmaße bekannt und so gut wie jeder der ihre Fähigkeiten mit eigenen Augen gesehen hat ist entweder tot oder nicht in der Lage zu berichten was genau er gesehen hat.
Beherrschung: Im Fall von Yakuli und Hayd haben sie gelernt sich in 3 unterschiedliche Formen zu verwandeln. Steuern welche Form sie annehmen können sie dabei nicht, wissen aber ungefähr wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist die jeweilige Form zu erhalten. Da sie tagein tagaus üben, haben sie schon viele tricks gemeistert. Unter anderem sind sie in der Lage ihre Fusion zu jederzeit zu stoppen um wieder zwei Personen zu werden, aber sie können sich nicht sofort erneut fusionieren. Es bedarf einer 6 stündigen Abklingszeit. Eine Fusion der beiden hält bisher auch nicht länger als 20 Minuten

Kampfstil: Der Kampfstil der beiden ähnelt einem Duett. Allein sind sie zwar bedrohlich aber gemeinsam eine extreme Gefahr. Sie sind beide gute Schwertkämpfer und perfekt aufeinander eingespielt. Aus diesem teamplay enstand auch ihr einzigartiger Zwillingsschwerter Stil.

Dies alles ändert sich jedoch wenn sie fusioniert kämpfen, denn dabei kommt es ganz auf die Form an.

Dyala:
 


Als Dyala können sie mit einem Speer kämpfen, der die Macht der Blitze in sich trägt. Die Waffe wurde künstlich hergestellt und mit einem Teil der Lightning Logia kombiniert. Dyala hat wesentlich mehr Charakterzüge von Hayd, weshalb der Kampfstil ziemlich wild und spontan ist. Hauptsache angreifen und den gegner vernichten. Die Form ist von Schnelligkeit und Ausdauer geprägt. Die Wahrscheinlichkeit der Fusion beträgt 65%


Yuya:
 

In der Form von Yuya hat Yakuli die Oberhand, daher ist diese Person eine strategisch kämpfende und kalkuliert sehr viel. Oft ist er dem Gegner schon viele Züge voraus. Auch er hat eine Waffe. Einen Hammer, welchem die Kraft des Feuers innewohnt. Ähnlich wie beim Speer ist der Hammer künstlich hergestellt wurden und hat Kräfte der Feuerlogia. In dieser Form haben sie eine große Stärke. Die Wahrscheinlichkeit der Fusion liegt bei 33%



Duhalin:
 

Duhalin ist die Trumpfkarte der Beiden. Sie ist mit Abstand die gefährlichste, der 3 Fusionsvarianten, da sie alle Vorteile der beiden vereint und die Nachteile ausradiert. Sie kämpft mit zwei Schwertern, einem das Blitze erzeugen kann und einem das das Feuer entfacht. Mit klugen Zügen , brutaler Stärke, hoher Geschwindigkeit und einer erbarmungslosen Haltung ist sie die ultimative Waffe der CPX. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie bei einer Fusion zustande kommt liegt jedoch lediglich bei 2% und das obwohl die beiden schon Jahrelang trainieren.






Ausrüstung: Zwei normale Katanas, Einen Blitzspeer, einen Flammenhammer und zwei nicht ganz so normale Schwerter( feuer und blitzschwert) Wobei die beiden ansich nur ihre beiden Schwerter haben und nicht auf die Waffen der Fusionen zugreifen können.



•• Data ••


Besonderheiten: Teufelsfrucht, Zwillingschwertstil, Formel 6

Yakuli: schwaches Königshaki, schwaches Observationshaki
Hayd: gutes rüstungshaki
Dyala: gutes Rüstungshaki, schwaches Observationshaki, Blitzspeer
Yuya: gutes Observationshaki, schwaches Königshaki, Flammenhammer
Duhalin: gutes Rüstungshaki, gutes Observationshaki, gutes Königshaki, Flammen und Blitzschwert


Yakuli
Ausdauer Schlecht
Kraft Gut
Geschwindigkeit Schlecht
Geschick Gut
Teufelskraft / Techniken Talentiert



Hayd
Ausdauer gut
Kraft schlecht
Geschwindigkeit Gut
Geschickschlecht
Teufelskraft / Techniken Talentiert




Dyala
Ausdauer gut
Kraft schlecht
Geschwindigkeit Talentiert
Geschickschlecht
Teufelskraft / TechnikenTalentiert





Yuya
Ausdauer Gut
KraftTalentiert
Geschwindigkeitschlecht
Geschickschlecht
Teufelskraft / TechnikenTalentiert






Duhalin
Ausdauer Talentiert
KraftTalentiert
GeschwindigkeitTalentiert
GeschickTalentiert
Teufelskraft / Techniken Talentiert





•• Geschichte ••



Yakulis Leben begann auf einem ehemaligen Schlachtfeld. Ihr Vater war bereits nicht mehr am Leben und hatte ihre Hochschwangere Mutter allein zurückgelassen und auch sie war bereits am Ende ihrer Kräfte, doch es gab jemanden der über das Leben des Kindes entscheiden konnte. Es war ein Mann der für ihren Vater und ihre Mutter ein loyaler Freund war. Mit dessen Hilfe konnte Yakuli noch auf dem Schlachtfeld zur Welt kommen, bevor ihre Mutter noch während dem Prozess starb. Natürlich hat sie von all dem nichts bemerkt und wusste lange Zeit auch nichts davon, immerhin sah sie in Lynch ihren Vater und in seiner Frau ihre Mutter. Bei ihnen lebte sie ein glückliches Leben fernab vom Kampffeld, welches nach wie vor von Tausenden Soldaten Piraten und anderen Menschen als Ort des erbarmungslosen Tötens genutzt wurde. Lynch versuchte Yakuli so gut es ging von den Geschichten und Tragödien fernzuhalten. So vergingen die Jahre und es kam die Zeit als sie einen Bruder bekam. Doch kurz darauf erfuhr sie durch einen Zufall von dem Krieg und was dort alles vorgefallen ist. Ein großes Thema in der Bar, in welcher Lynch arbeitete war das dort eine wunderschöne Kaiserin ihr Leben ließ und Yakuli sollte ihr wohl stark ähneln. Dies behaupteten zumindest die alten Leute die Stammgast waren. Irgendwann überkam sie dann doch die Neugierde und sie fragte ihren Vater so lange bis dieser letzlich mit der ganzen Wahrheit rausrückte. Er hatte immerhin bis zu ihrem 18. geburtstag gewartet. Vieles von dem was ihr Lynch erzählte klang Glaubwürdig, aber einiges konnte sie auch nicht wirklich als wahr empfinden. Das immense Wissen was sie nun verinnerlichen musste, die Realität, die sie verarbeiten musste. Es stieg ihr alles zu Kopf, es war zu viel und so geriet sie in eine Art Teufelskreis aus dem sie nicht entkommen konnte. Irgendwann war es so schlimm, dass sie es nicht mehr aushielt und von den Konomi Inseln verschwand ohne auch nur einen Hinweis auf ihren Verbleib zu hinterlassen. Yakuli durchlebte eine harte Zeit und endete in den Klauen der Weltregierung, die gar nicht fassen konnten, mit wem sie es eigentlich zu tun hatten. Yakuli, eine mögliche Erbin des Kaisertitels. Dies konnte selbstverständlich nicht einfach hingenommen werden, also löschte man ihre Erinnerungen und formte sich eine Soldatin, die nach dem Willen der Regierung tanzte.

Hayd wuchs in dem Dorg Gowa auf, welches auf den Konomi Inseln liegt. Er hatte eine glückliche Kindheit mit einem harten Schlag ins Gesicht. Seine geliebte große Schwester floh von zu Hause und er erfuhr, dass sie nicht wirklich seine Schwester war. Als kleiner Junge konnte er zwar noch nicht viel damit anfangen, doch er wusste eines, dass er sie wiedersehen wollte. Der Junge trainierte gemeinsam mit seinem Vater um irgendwann nach Yakuli suchen zu können. Natürlich war dies alles andere als eine leichte Aufgabe doch das Wort aufgeben kam in seinem Wortschatz nicht vor. Dementsprechend machte er sich mit 14 Jahren auf den Weg durch die große weite Welt mit dem Ziel seiner Schwester wieder in die Augen sehen zu können. Doch wie sollte er sie nur finden, er wusste nicht wie sie aussah, nicht im geringsten wo sie ist und hatte einfach nicht einen Anhaltspunkt. Seine Reise war schwer und oft erlebte er nur Enttäuschungen bis es letzlich dazu führte, dass sie ihn nach Impel Down brachten, denn in einer Schlägerei hatte er Ausversehen zwei Männer getötet.

Yakuli war die Vierte Person die einer neuen Einheit der Weltregierung zugeteilt wurde, da sie nach ihrer Gehirnwäsche auch eine strikte Ausbildung erhielt und sich besser als der rest durch diese schlug. Die Regierung hatte jedoch noch nicht genug, sie waren im Moment an einer experimentellen Teufelsfrucht zu gange und wolltens sie als Versuchsobjekt nehmen, doch es benötigte eine weitere Person und sie musste in einer Art und Weise mit ihr kompatibel sein, die die regierung nicht wirklich verstand, also war es ein Spiel mit hohem risiko. Damit sie sich nicht die Schuld für einen eventuellen Misserfolg geben mussten übertrugen sie die Suche nach einer kompatiblen Person direkt an Yakuli. Diese machte sich umgehend auf die Suche und ihr Bauchgefühl sagte ihr sie müsste nach Impel Down, dort könnte sie jemanden finden, der sie perfekt ergänzt. Sie lief durch die einzelnen ebenen des Gefängnisses und blieb irgendwann vor einer Zelle stehen. Ihr Blick fiel hinein und was sie sah, war ein lächelnder Junger Mann, der so aussah als würde er kurz vor dem Ableben stehen. Dennoch lächelte er sie an und murmelte vor sich hin, dass er sie endlich gefunden hatte. Yakuli wusste nicht wieso, aber irgendwas sagte ihr, dass dies die person ist. Sie gab den Wachen bescheid und so wurde alles in die Wege geleitet. Als Yakuli das nächste mal in Kontakt mit Hayd kam, hatte dieser ebenso wie Yakuli eine Gehirnwäsche erhalten wodurch niemand mehr wusste wer sie wirklich waren. Das Experiment sollte dennoch abgehalten werden. Die Beiden erhielten eine Teufelsfrucht die nur für sie erschaffen wurde und was der Effekt sein würde, war noch keinem der anwesenden bewusst. Ohne zu zögern bissen sie in die Frucht hinein. Yakuli und Hayd fielen beide zu Boden und krümmten sich vor Schmerzen, doch dann erhellte ein helles Licht den Raum und als es sich lichtete war von Yakuli und Hayd keine Spur mehr. Dafür stand eine Frau imRaum deren Präsenz unheimlich stark war. Die Weltregierung hatte einen unglaublichen Erfolg erzielt, stellte sich nur noch die Frage ob es eine loyale Kämpferin war. Ein Forscher näherte sich der Frau und versuchte mit ihr zu kommunizieren. Er erfuhr ihren Namen und ihre absichten. Es schien alles perfekt gelaufen zu sein. Es war keine Feindseligkeit gegenüber der Regierung zu geben. Nach 4 jahren intensiven trainings wurde Yakuli gemeinsam mit Hayd erneut in die CPX eingeteilt, als Nummer 4 und Nummer 7.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anewworld.aktivforum.org
nova

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 26.02.11

BeitragThema: Re: Charaktere   Mo Nov 12, 2018 12:00 pm

•• Allgemein ••

Name: Atrium Shirotora

Spitzname: Der Richter

Alter: 25 Jahre

Geschlecht: Männlich

Herkunft: Heiliges Land Mary Joa

Rasse: Erzengel (Halb Shandia – Halb Himmelsdrachen)

Fraktion: Marine / Neue Weltregierung
•• Rang••


Marine: Kontrollperson der Neuen Weltregierung für Kaeltak Shirotora
Weltregierung: Mitglied des Neuen Königlichen Rates der Neuen Weltregierung


Division: Gilt nur für die Marine! Segelt Aktuell mit der White Tiger Division
•• Charakter ••
Persönlichkeit: Auf den ersten Blick wirkt Atrium wie der Gutmütigste Mensch der jede Handlung zuerst abwiegt bevor er eine Entscheidung trifft. Doch wer ihn besser kennt weis genau das er eine viel Rationalere Sicht auf die Dinge hat. Für ihn gilt das Große ganze mehr als ein einzelnes Leben und wenn es für die Welt aktuell das Beste ist beschützt er auch Piraten oder Mörder bzw tötet Mitglieder der Weltregierung oder Marinemitglieder ohne mit der Wimper zu zucken. Dabei verliert er nie sein lächeln. Ansonsten ist er eine sehr offene Person, die immer zuerst das Gespräch sucht egal wer ihm gegenübersteht. Zudem interessiert er sich nicht für Adel oder Macht Titel den vor der Gericht Gottes sind alle gleich.

Vorlieben: Gerechtigkeit, Menschen beobachten, sich in Dinge einmischen und sein einziges Menschliches Laster sein Halb Bruder Kaeltak    

Abneigungen:Ebenfalls sein halb Bruder da er ihre Mutter getötet hat, die Alte Weltregierung und alles was ihm dabei im Weg steht die Neue Weltregierung zu alleinigen Herrschaft zu führen.

•• Erscheinungsbild ••


Aussehen:
 

Besondere Merkmale: Lächelt immer selbst wenn es unangebracht ist.
Kleidung: Immer in einer Mischung aus Weis und schwarz meist mit Anzug
•• Kämpferisches ••


Heiliges Blut: Niedriges Engelsblut  
Art: Vererbte Heilige Gabe
Beschreibung: In Atrium Fliest Heiliges Blut das er von seinem Vater geerbt hatte, in ihm Schlägt das Herz eines Erzengel. Doch die volle Kraft muss er sich noch verdienen. Die Aktuellen Kräfte eines Niedrigen Engel Gewehren ihm volgende Kräfte. seine auch von Shandia gegeben Flügel zu verschwinden und erscheinen zu lassen jedoch nicht damit zu Fliegen. Auserdem Schütz ihn das Heilige Blut vor allen Dämonen außer Erzdämonen was ihn zumindest Aktuell vor seinem Bruder Schützt. Dämonen können ihn nicht angreifen da eine Göttliche macht davon abhält.
Fähigkeiten:

Engelsflügel: seine auch von Shandia gegeben Flügel sehen aus wie Vollwerte Große Engelsschwingen diese kann er verschwinden und erscheinen zu lassen jedoch nicht damit Fliegen
Schwaches Schützendes Blut:  Sein Heiliges Blut schützt ihn vor Angriffen von Dämonen. Diese können keine Angriff gegen ihn machen da eine Göttliche macht sie daran hindert. Aktuell Schützt ihn davon vor niedrigen und Halb Dämonen wie seinen Bruder. Doch sein Onkel der Vater seines Bruder könnte sich ohne Problem darüber hinwegsetzen.
Schwaches Blut der Richtung: Wenn er eine Waffe mit seinem Blut überzieht wird sie für eine gewisse Zeit zu einer geringen Heiligen Waffe mit folgenden Eigenschaften. Doppelter Schaden gegen Dämonen oder Böse Wesen. Ermöglicht das Treffen von Teufelsfruchtnutzern wie Seestein, schwächt sie aber ansonsten nicht wie Seestein.
Schwaches Heilendes Blut: Normale wunden heilen sofort, Starke und Lebensbedrohliche Wunden töten ihn zwar nicht können ihn aber trotzdem stark zusetzen und außer Gefecht setzen. Nur Erzdämonen können ihn wirklich töten. Der Rest kann ihn nur kampfunfähig machen.
Ausrüstung:

Ein Normals Langschwert das auf das viel zu schwer und Klobig für den eher Eleganten und Zarten Atrium wirkt.

Kampfstil: Meist zwischen den Fronten mitten am Schlachtfeld bis er sich entschieden hat wenn er nun unterstützen soll. Wenn er sich zum Kampf entscheiden hat ist er an vorderster Front mit seinem Schwert.  



•• Data ••


Besonderheiten:
Himmlisches Blut, Schwaches Königshaki,


Ausdauer  Gut
Kraft Gut
GeschwindigkeitSchlecht
Geschick Schlecht
Teufelskraft / Techniken Talentiert


•• Geschichte ••
Die Geschichte von Atrium beginnt eigendlich schon viele Jahre vor seiner Geburt. Sein Vater und sein Onkel waren beides Kinder der Himmelsdrachen. Sein Vater wollte es ihm nie erzählen doch irgendwie war es wohl vorherbestimmt so wurde aus den Beiden Ying und Yang. Während Onkel Beelzaku zu einem Erz Dämonen wurde und die Unterwelt Kontrollierte wurde sein Vater zu einem Erz Engel der ihn im Zaum und in der Unterwelt hielt. Doch je mehr seine Vater den Status eines Engels erreichte umso mehr distanzierte er sich von den Himmelsdrachen und den Menschen. In seiner Zeit als normaler Erzengel lebte er auf den Himmelsinseln mit einer Frau aus dem Volk der Shandia zusammen und verliebte sich in sie. So wurde Atrium geboren. Doch schon sehr früh wurde er von beiden Elternteilen entrissen mit 5 Jahren wurde er in einem Göttlichen Auftrag auf die Erde gesandt. Und musste seine Mutter verlassen. Auch ungefähr zu dieser Zeit stieg sein Vater in den Rang des Obersten Erzengels auf und musste damit die Welt der lebend verlassen. Diese Chance nutzte Beelzaku und machte sich über das her was sein Vater so sehr liebte seine Mutter. Und so entstand sein Halb Bruder Kaeltak. Diese Geschichte ist auser den beiden niemanden bekannt. Beide schlugen ihre eigenen Wege ein und es dauerte etliche Jahre bis sie sich das erste mal sahen. In der Zwischenzeit hatte Atrium mit einigen anderen die Neue Weltregierung gegründet die nach dem Krieg gemeinsam mit der Alten Weltregierung und der Marine für Ordnung auf den Meeren sorgte. Als er jedoch hörte das sein halb Bruder in den Aktiven dienst der Marine Getreten war beschloss er zum Schutze alle mit ihm zu segeln um Zwischenfälle wie den Tot seiner Mutter in Zukunft vermeiden zu können. Dabei verbindet die beiden wohl eine Art Brüderliche Hass-Liebe die nicht nur an Kaeltak schwankender Art liegt sondern auch an den von Atrium unterdrückten Rachegedanken.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Charaktere   

Nach oben Nach unten
 
Charaktere
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was steckt dahinter? Geschichten über Charaktere

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
A new World :: One Piece :: Zeitebene 2 - Zukunft :: Charaktere-
Gehe zu: