Lightning ~ Mist ~ Storm ~ SKY ~ Rain ~ Sun ~ Cloud
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Z-World Vorstellung und Charaktere

Nach unten 
AutorNachricht
Mion

avatar

Anzahl der Beiträge : 714
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

BeitragThema: Z-World Vorstellung und Charaktere   Do Sep 12, 2013 8:02 pm

Dass schon seit einigen Jahren wurde mit Biowaffen experimentiert, und trotzdem war dies vielen Menschen nicht klar. Zwar nahmen sie die vielen Warnungen und Nachrichten hin, sahen darin jedoch bloß eine Panik – Macherei. Nie im Leben würden diese Zombie – Katastrophen – Filme wahr werden. Vorher würden alle Sterne vom Himmel fallen.
Es war ein normaler Schultag. Der gelbe, gefüllte Schulbus war bereits auf dem Weg die vielen Schüler pünktlich vor ihrem Ziel abzusetzen. Mit gemäßigtem Tempo und sehr auf den Verkehr achtend, bog er langsam nach rechts, wo er dann bis zur Schule neben einem Graben fuhr. Plötzlich jedoch wurde der Bus von einem seitlich heranrasenden LKW mitgerissen und in den Graben geschleudert. Der Bus überschlug sich mehrmals, als er den Graben hinunter rollte, und kam schließlich auf dem Kopf unten an. Knapp daneben der halbzerstörte LKW.

Name:
Nachname:
Spitzname:
Schüler/Lehrer:

Geburtstag:
Sternzeichen:
Größe:
Alter:
Geschlecht:

Charakter:

Interessen:
Desinteressen:
Fähigkeiten: (Stärken, Schwächen)

Geschichte: (Freunde, Familie... )
Aussehen:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mion

avatar

Anzahl der Beiträge : 714
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Z-World Vorstellung und Charaktere   Do Sep 12, 2013 8:20 pm

Name: Clara
Nachname: Harrison
Spitzname: Snow
Schüler/Lehrer: Schülerin

Geburtstag: 22.12
Sternzeichen: Steinbock
Größe: 1,64m
Alter: 16
Geschlecht: weiblich

Charakter: Sie ist eine Verantwortungsbewusste junge Frau die mit viel ergeiz ihre Ziele immer erreicht, was sich auch in ihren Leistungen während einem Wettkampf zeigt.
Wenn sie etwas tut, was sie wirklich interessiert, dann ist sie seht produktiv und fleißig. Natürlich kann man viele ihrer Eigenschaften als positiv oder negativ auslegen, aber ihre Kleinlichkeit ist eindeutig negativ, oder zumindest nervend.
Zu dem ist sie noch Pessimistisch, Stur und sehr Introvertiert.

Interessen : hat zwei große Interessen: Schlittschuhlaufen (von hier hat sie ihren Spitznamen) und Ballett (hat in beiden schon einige Wettkämpfe gewonnen). In ihrer Freizeit malt sie dann noch gerne.  
Desinteressen: Sie ist wirklich lernfaul wenn es um die Schule geht, noch schlimmer ist für sie nur das Aufstehen in der Früh.
Fähigkeiten: Sie hat eine Engelsgeduld und kann darum vielen Leuten helfen, zudem hat sie noch ein wirklich gutes Gedächtnis. Eine schwäche von ihr ist ihr Gehör, sie heut manchmal fast gar nichts. Sie hat zwar ein Hörgerät trägt es aber fast nie.

Geschichte: Ihre Eltern waren begeisterte Segler und somit ist sie so zu sagen am Wasser aufgewachsen. Es war immer schön dort, bis zu jenem Tag. Eine Welle erwischte das Boot und es kippte um. Es zog damals alle Menschen darauf, ihre Familie, mit sich hinunter in den Tod. Nur sie und ihr Bruder überlebten das Unglück. Seit diesem Tag hört sie schlecht, da sie von irgendetwas am Kopf getroffen wurde und das einen inoperablen schaden verursachte.
Freunde hat sie eher wenige, fast keine, da sie lieber für sich alleine ist.

Aussehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
________________________________________________________________

Name: Shane
Nachname: Davis
Spitzname: /
Schüler/Lehrer: Schüler

Geburtstag:  17. 10
Sternzeichen: Waage
Größe:  1,94
Alter: 18
Geschlecht: Männlich

Charakter: Er ist ein respektvoller und aufmerksamer Mensch mit einem sehr ausgeprägtem Sinn für Gerechtigkeit. Er ist eher Unentschlossen und, vor allem von seiner Familie, sehr Beeinflussbar. Er versucht dieses aber so gut er kann zu verstecken, das lässt ihn aber eitel und launisch wirken. Nur wer ihn besser kennt, weiß wie zerbrechlich und unentschlossen er eigentlich ist. In der Schule oder in den Sportklubs weiß dies allerdings niemand.

Interessen: Sport, Sport und noch mehr Sport, zudem interessiert er sich sehr für das Gesetz und Politik, darum überlegt er später Richter oder Anwalt zu werden.
Desinteressen: Die Schule, aber er tut sein bestes um einen sehr guten Abschluss zu bekommen, damit er sich seine Zukunft legen kann wie er will.
Fähigkeiten: Er ist, wie es sich für einen Sportler gehört, schnell und stark.Er neigt aber sehr zur Ungeduld und dazu überzureagieren.  

Geschichte: Er stammt aus einer großen und einflussreichen Familie aus Sportlern und Politikern. Seine Familie hat schon einige Senatoren für den Kongress gestellt, darum steht er unter einem enormen Leistungsdruck, das beste ist gerade gut genug, versagen oder schwäche wird in seiner Familie nie geduldet. In der Schule ist er schnell zu einem der Beliebtesten Schülern geworden. Er ist seit einigen Jahren Schulsprecher und Kapitän des Footballteams.

Aussehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
________________________________________________________________

Name: George
Nachname: Jonson
Spitzname: /
Schüler/Lehrer: ehemaliger Schüler, Arzt/Wissenschaftler

Geburtstag: 01.01
Sternzeichen: Steinbock
Größe:1,79m
Alter: 17
Geschlecht: Männlich

Charakter:
Erist ein Verantwortungsbewuster junger Mann, der, wenn es um seine Träume geht, auch sehr ergeizig sein kann, zu dem ist er sehr schüchtern, zumindest gegenüber denen die ihm viel bedeuten. Er ist Teilweise auch echt Stur und kleinlich, was in seinem Beruf auch schon von Vorteil war. Er ist manchmal recht verträumt. Er ist auch sehr Produktiv, was dafür Sorgt, dass er recht schnell mitallen Arbeiten fertig wird.

Interessen:
Er interessiert sich sehr für Wissenschaft und für die Medizin, er wollte immer allen Helfen. aber es gibt nur ein Ding, dass ihm mehr bedeutet als das alles und das ist Phine...
Desinteressen: Er ist kein Kämpfer, daher hält er sich von sowas fern, auch hat er kein Interesse an Sport, er ist sehr unsportlich
Fähigkeiten: Er ist sehr begabt in allen bereichen des Lebens, außer in der interaktion mit anderen Menschen, er arbeitet lieber mit Dingen, da die immer tun was er will, darum hat er auch nie seiner angebetten sagen können was er für sie empfindet.

Geschichte: Er kommt aus einer normalen Familie, hatte nie viel Geld, wurde aber sehr geliebt und als herauskam wie interlligent er war, fing seine Familie an ihn zu fördern, so war er schnell mit der Schule fertig und benötigte auch keum Zeit für sein studium, so kam er schnell in den Forschungsbereich einer großen Firma und so kam er auch zu einem großen Auftrag, der sich aber als schwerer herausstellte als er dachte und auch als viel verhängnisvoller.
Aussehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />


Zuletzt von Mion am So Nov 30, 2014 4:25 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yumi

avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Z-World Vorstellung und Charaktere   Di Sep 17, 2013 10:53 pm

Name: Sophia
Nachname: Richard
Spitzname: Phine
Schüler/Lehrer: Schülerin

Geburtstag: 26. August
Sternzeichen: Jungfrau
Größe: 1,67m
Alter: 17
Geschlecht: weiblich

Charakter: Sie ist ein sehr ehrlicher Mensch und kommt mit lügen einfach nicht klar. Jeder konnte leicht erkennen, wenn sie einem Blödsinn erzählte. Dafür ist sie sehr zuverlässig, wenn man sich auf jemanden verlassen kann, dann auf Phine. Sie mag es gern ordentlich, zwar hat sie keinen Putzfimmel, aber sie hat es gern, wenn sie ohne Slalom durch einen Raum gehen kann. Und im Staub liegen geht bei ihr gar nicht. Phine muss schon völlig geschafft sein, bis sie es schafft auf dem Boden im Staub einzuschlafen. Wenn ihr etwas aufgetragen wird, erledigt sie ihre Arbeit auch gründlich und gewissenhaft. Zwar braucht sie dafür manchmal länger, aber ihr ist Qualität, nicht Quantität wichtig. Eine ihrer eher negativen Eigenschaften, liegt im Auge des Betrachters, ist ihre Unsicherheit, welche sich als Demut bemerkbar macht. Jede Schuld die man ihr anhängt, ist sie auch noch so klein, bringt sie dazu, auf allen Vieren zu krabbeln. Sie kann leider sehr unterwürfig sein.

Interessen: Phine kocht und backt unheimlich gerne. Dabei kann sie entspannen und ihre Sorgen vergessen. Zwar hat sie nicht vor, Köchin oder dergleichen zu werden, aber sie macht es gern als Hobby.

Desinteressen: Hinter jemandem herräumen. Sie hat gern ihre Ordnung, und mag es darum auch nicht, wenn jemand einfach alles stehen und liegen lässt.

Fähigkeiten: Zu ihren Stärken zählen auf jeden Fall Kochen, Backen und Ordnung halten. Allerdings bekommt sie den Mund nicht weit genug auf, um andere dazu zu bringen, dass sie selbst Ordnung halten. Zumindest bis sie mal explodiert, was selten vorkommt. Zu ihren Schwächen zählt besonders einen kühlen Kopf zu bewahren. Sie braucht jemanden, der sie beruhigt, wenn es brenzlig wird.

Geschichte: Phine ist als zufriedenes Einzelkind aufgewachsen und ist das Kind von zwei mittelschichtigen Angestellten. Auch wenn ihre Eltern kein Reichtum besaßen, hat es ihr nie an etwas gefehlt. Wie jedes Kind hatte sie oft Auseinandersetzungen mit ihren Eltern, allerdings keine groben. Nur noch 1 ½ Jahre trennten sie von dem Hochschulabschluss und der Matura, auf die sie fleißig hin lernte und übte.

Aussehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_______________________________________________________________________________________________

Name: Dorian
Nachname: Evans
Schüler/Lehrer: Lehrer

Geburtstag: 6. Juni
Sternzeichen: Zwilling
Größe: 1,83m
Alter: 25
Geschlecht: männlich

Charakter: Dorian ist ein sehr lässiger und entgegenkommender Lehrer. Er versteht es sich den Schülern anzupassen, und ihnen mit Leichtigkeit den Lernstoff einzuimpfen. Auch wenn er einen geduldigen und entspannten Eindruck macht, ist er eigentlich oft ruhelos, und ständig am Sprung. Dorian ist ein Freund von Partys, allerdings bis zu einem gewissen Grad. Auch wenn er erwachsen und Lehrer ist, versteht er es, Spaß zu haben. Eine weitere Eigenschaft, welche nicht immer Vorteilhaft für ihn ist, ist seine Neugier, welche er nur schlecht unterdrücken kann. Vielleicht macht ihn auch diese Eigenschaft in der Damenwelt so beliebt. Auch wenn er launisch und manchmal auch mürrisch sein kann, versteht er es, diese Charakterzüge zu verstecken, und sich der Situation anzupassen. Er ist kein Heuchler, sondern kann sich gut in Menschen hinein versetzen. Seine Fähigkeit sich anzupassen, kommt ihm da ganz gelegen. Als Lehrer hat er auch die wichtige Eigenschaft, schlagfertig und kommunikativ zu sein. Er arbeitet gern mit Schülern ab 16 Jahren, kann ein guter Freund sein, zeigt ihnen jedoch die Grenzen

Interessen: Zu seinen Interessen zählen lesen, und die Naturwissenschaft. Er macht sich gern über alles Gedanken und experimentiert auch gern mal herum. Zwar hat er nicht genug Ahnung von Medizin, um Arzt werden zu können, aber er hat sich durch lesen und Experimente viel Wissen angeeignet.

Desinteressen: Politik ist bei ihm fehl am Platz. Den Politikern traut er in keinster Weise über den Weg.

Fähigkeiten: Seine größten Stärken sind wohl sein Einfühlungsvermögen und sein gutes Aussehen, welches ihm schon viele Liebesgeständnisse von Schülerinnen eingebracht hat, welche er natürlich allesamt ablehnte. Seine größte Schwäche ist dass er oft zu viel auf die anderen achtet, und sich dabei völlig außer Acht lässt.

Geschichte: Er kommt aus einem sehr wohlhabenden Haus. Seine eltern waren beide sehr gute Verdiener. Seine Mutter machte Karriere als Staatsanwältin, während sein Vater in der Medizin ein angesehener Mann war. Zwar hat dieser immer Versucht, seinem Sohn diesen Beruf als Arzt näher zu bringen, scheiterte aber, als Dorian sich entschied, zu unterrichten. Zwar haben sie nie etwas dagegen eingewendet, doch Dorian konnte gut erkennen, dass seine Eltern nicht gerade begeistert von seiner Idee, wenn nicht sogar schon enttäuscht waren. Trotzdem hat er sich nicht davon abbringen lassen, und ist jetzt ein beliebter Lehrer unter den Schülern und besonders unter den Schülerinnen.

Aussehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_______________________________________________________________________________________________

Name: Selene
Nachname: Habiton
Spitzname: /
Patient 0 (Darum, weil sie als einziger Patient überlebt hat)

Geburtstag: 26.09
Sternzeichen: Waage
Größe: 1,71
Alter: 22
Geschlecht: Weiblich

Charakter: Sie ist sehr direkt und der Meinung, dass in diesen Zeiten nicht um den heißen Brei geredet werden sollte. Zwar macht sie immer einen kühlen, distanzierten Eindruck, ist aber eigentlich sehr mitfühlend und hilfsbereit. Wird ihr etwas zu viel, zieht sie sich gern allein zurück, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Sie lässt sich von niemandem etwas sagen und nimmt schon gar nicht Befehle an. Nicht viele kommen  mit ihrer Sturheit klar. Selene kann sehr leidenschaftlich sein und würde für jemanden der ihr etwas bedeutet ihr Leben geben.

Interessen: Hat nur eine einzige Interesse. Und zwar will sie sich an denen Rächen, die das alles zu verantworten haben.

Desinteressen: Sie hasst romantisches Gelaber, besonders jetzt, wo man mit sowas keine Zeit mehr verschwenden sollte.

Fähigkeiten: Sie hält wesentlich mehr körperlichen Schaden aus, als normale Menschen. Ihre Knochen brechen nicht so schnell und Wunden heilen in unmenschlichem Tempo, wobei die Schnelligkeit von der Verletzung abhängig ist. Ihre Ausdauer ist besser als die eines Profisportlers, ebenso wie ihre Kraft. Hinzu kommt ihre zwar kurze aber nützliche Ausbildung beim Militär.

Geschichte: Schon als junger Teenager wollte Selene wie ihr Vater zum Militär. Das kam alles, als sie zusehen musste, wie ihr kleiner Bruder bei einem Bombenattentat auf ihre gemeinsame Schule zu Tode kam. Um diesen Kriminellen und alle zukünftigen dafür büßen zulassen, wählte sie gleich nach dem Schulabschluss das Militär. Doch lange konnte sie dort nicht bleiben. Irgendwann stellten die Ärzte nach einigen schmerzhaften Anfällen, dass sie eine genetische Krankheit mit sich herum schleppte, mit der sie dem Militär und somit dem Land nicht helfen konnte. Nach knapp einem Jahr sah sie ein Ausschreiben auf einer Glastür vor ihrer Arbeit, welches eine Heilung für ihre Krankheit versprach und alle wie sie dazu aufforderte, zum Institut für Genetik zu kommen. Kaum war sie diesem Schreiben gefolgt, verwandelte sich ihr Leben in das eines Versuchskaninchen. Jeden Tag wurde sie aus ihrer Zelle geschleppt und musste immer von 3 Ärzten festgehalten werden, während der vierte ihr Blut abnahm und irgendwann ihr irgendein durchsichtiges grünliches Serum in den Arm spritzte. Danach wurde sie in einen Glaskasten gesetzt und musste mitansehen, wie sich die anderen eingesperrten in diese Dinger verwandelten. einige verwandelten sich schneller und bissen ihre Zellengenossen. Als die Ärzte die Verwundeten aus den Zellen bringen wollten, brach alles und jeder aus. Auch Selene nutze ihre Chance und lief, während neben ihr alles und jeder schrie.

Aussehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Z-World Vorstellung und Charaktere   

Nach oben Nach unten
 
Z-World Vorstellung und Charaktere
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was steckt dahinter? Geschichten über Charaktere
» Vorstellung Boateng

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
A new World :: 2er RPG Sektion :: Vorstellung-
Gehe zu: